Bundesstraße 239

Aus Wiki.preussisch-stroehen.de

(Weitergeleitet von B239)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bundesstraße 239 (B 239) ist nach der Ostwestfalenmagistrale, der A 33, die wohl wichtigste Nord-Süd-Verbindung in Ostwestfalen-Lippe. Sie startet im Süden in Höxter, verläuft durch Marienmünster, Steinheim (Westfalen), Horn-Bad Meinberg, Detmold und Lage nach Bad Salzuflen. Zwischen Bad Salzuflen und Herford kreuzt die B 239 die A 2. Die Bundesstraße umfährt Herford und führt über Hiddenhausen nach Kirchlengern, wo sie auf der Elsetalbrücke eine Bahnstrecke überquert und auf die A 30 stößt. Danach führt sie an Hüllhorst vorbei nach Lübbecke. Bei Espelkamp kreuzt sie die Landesstraße 770. Für die Städte Espelkamp und Rahden gibt es Ortsumgehungen. Dann führt sie weiter nach Norden, um Ostwestfalen-Lippe und Nordrhein-Westfalen zu verlassen, in Niedersachsen durch Wagenfeld zu führen und kurz vor Diepholz bei Rehden in die B 214 zu münden.

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge