Datei:Zukunftskampagne Mueller.jpg

Aus Wiki.preussisch-stroehen.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Den Ortskern lebendig zu erhalten und die damit verbundene Erhaltung und Umnutzung leer stehender Gebäude gehört zu den Problemen der Gegenwart. Das ehemalige Modefachgeschäft Müller schloss im Jahr 2007 aus Altersgründen die Türen. Zeitgleich wurde von einem privaten Investor ein Konzept entwickelt, um die Räume in einen betreuten Wohnkomplex umzuwandeln. Behindertengerecht, zentral und erschwinglich wurden die Einheiten gebildet. Die Zeichen des demographischen Wandels wurden erkannt und notwendige Maßnahmen ermöglicht.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell20:44, 13. Jun. 2008Vorschaubild für Version vom 13. Juni 2008, 20:44 Uhr1.200×849 (187 KB)Wikiadmin (Diskussion | Beiträge) (Den Ortskern lebendig zu erhalten und die damit verbundene Erhaltung und Umnutzung leer stehender Gebäude gehört zu den Problemen der Gegenwart. Das ehemalige Modefachgeschäft Müller schloss im Jahr 2007 aus Altersgründen die Türen. Zeitgleich wurd)

Die folgende Seite verwendet diese Datei:

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge