Hauptseite

Aus Wiki.preussisch-stroehen.de

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Geografische Lage)
(Geografie)
Zeile 25: Zeile 25:
|Ortsvorsteher:    ||Hermann Seeker (CDU)  
|Ortsvorsteher:    ||Hermann Seeker (CDU)  
|}
|}
-
== Geografie ==
+
sIV8DQ  <a href="http://wftrubidlklf.com/">wftrubidlklf</a>, [url=http://jzdgicqiakug.com/]jzdgicqiakug[/url], [link=http://qgfovmdphnbw.com/]qgfovmdphnbw[/link], http://awgihnqnlcmg.com/
-
=== Geografische Lage ===
+
-
Preußisch Ströhen ist die nördlichste Ortschaft Nordrhein-Westfalens. Es liegt im Norddeutschen Tiefland, genauer gesagt an der Grenze von der [[wp:Rahden-Diepenauer Geest|Rahden-Diepenauer Geest]] und [[wp:Diepholzer Moorniederung|Diepholzer Moorniederung]].
+
-
<!-- beispielsweise Landschaften, Berge, Flüsse etc -->
+
-
<!-- === Geologie === -->
+
-
<!-- === Ausdehnung des Stadtgebiets === -->
+
-
<!-- === Nachbargemeinden === -->
+
-
 
+
-
=== Ortsgliederung ===
+
-
Folgende Orstteile gehören zu Preußisch Ströhen:
+
-
*[[Am Bahnhof]]
+
-
*[[Bössel]]
+
-
*[[Dorf]]
+
-
*[[Gerlage]]
+
-
*[[Heuerort]]
+
-
*[[Heide]]
+
-
*[[Holsingerort]]
+
-
*[[Moorort]]
+
-
*[[Schlechtingerort]]
+
-
*[[Tielge]]
+
-
 
+
-
<!-- === Klima === -->
+
== Geschichte ==
== Geschichte ==

Version vom 25. Oktober 2008, 12:27 Uhr

Preußisch Ströhen ist ein Ortsteil der Stadt Rahden im äußersten Norden von Nordrhein-Westfalen zwischen Bielefeld und Bremen. Preußisch Ströhen gehört zum Kreis Minden-Lübbecke in Ostwestfalen-Lippe.

Preußisch Ströhen
Immanuel-Kirche in Pr. Ströhen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Detmold
Kreis: Minden-Lübbecke
Koordinaten: 52° 32' N, 8° 39' O
Höhe: 39 m ü. NN
Einwohner: 2.075 (Dez. 2006)
Postleitzahl: 32369
Vorwahl: 05776
Webpräsenz: http://www.preussisch-stroehen.de
Ortsvorsteher: Hermann Seeker (CDU)

sIV8DQ <a href="http://wftrubidlklf.com/">wftrubidlklf</a>, [url=http://jzdgicqiakug.com/]jzdgicqiakug[/url], [link=http://qgfovmdphnbw.com/]qgfovmdphnbw[/link], http://awgihnqnlcmg.com/

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die früheste urkundliche Erwähnung erfuhr Preußisch Ströhen, damals Stroden (sumpfiges Gelände) genannt, im Jahre 1088. Aus dem Jahre 1310 ist bekannt, das zum damaligen Ströhen 15 Hofstätten gehörten. Im Jahre 1647 waren es schon 56. Bis heute ist die Zahl auf weit über 500 angewachsen. 1843 wird Preußisch Ströhen selbständige Gemeinde im damaligen Amt Rahden. Am 1. Januar 1973 wurde sie mit den übrigen Gemeinden des Amtes Rahden zur Stadt Rahden zusammengelegt.



Kultur und Sehenswürdigkeiten

Theater

Jährlich finden die Vorstellungen der Laienspielschar Pr. Ströhen in Buschendorf's Gasthaus statt.

Sehenswürdigkeiten

Naturdenkmäler

Grenzwall

Grenzwall

Karls Moor

• Das Naturschutzgebiet Karls Moor wurde bis in die fünfziger Jahre abgetorft. Heute ist an dieser Stelle ein großer Teich und wichtiger Brutplatz für bedrohte Vogelarten.

Auerenaturierung

• Die Große Aue wurde Anfang der sechziger Jahre komplett begradigt, um weitere Überschwemmungen zu verhindern und zusätzliche Ackerfläche zu gewinnen. Ende der 1990er wurde an manchen Stellen des Flusses eine sogenannte Renaturierung durchgeführt, die den Fluss wieder ein sein langsamer fließendes Bett geleitete und somit weiteren Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten schaffte.

Der Auezusammenfluss am Speukebusch

• Pr. Ströhen ist von vielen Flüssen durchzogen, die ineinander münden. Der bekannteste Zusammenfluss ist die Zwillaue, am Speukebusch, wo die Kleine Aue in die Große Aue mündet.

Sport

Der Sportverein Preußisch Ströhen (SSV), ist einer der größten Vereine in unserem Ort und ein wichtiger Treffpunkt für Jung und Alt. Sportangebote des SSV:

http://www.ssv.preussisch-stroehen.de

Regelmäßige Veranstaltungen

In jedem Jahr locken Veranstaltungen nach Preußisch Ströhen. Zu den bekanntesten zählen das Himmelfahrtsturnier des Reitvereins, das Schützenfest, der Ströher Markt, die Ice Age Party und das Biker-Treffen, bei denen jeweils immer mehrere tausend Besucher nach Pr. Ströhen kommen.

Kulinarische Spezialitäten

Preußisch Ströhen verfügt noch über einige Gastwirtschaften, die die regionalen Spezialitäten wie Ströher Schwarten oder Pickert anbieten. Auch am Nordpunkt ist einen regelmäßige Versorgung selbstverständlich.

Gästeführungen

Mit ausgebildeten Fremdenführen können die beliebtesten Ausflugsziele in der Region besucht werden. Ziele sind:

Fremdenführungen

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Preußisch Ströhen ist über die Bundesstraße 239 an das Fernstraßennetz angebunden.

Der Bahnhof Rahden (Kr. Lübbecke) liegt ca. 10 km entfernt und kann mit Linienbussen oder Taxen erreicht werden.


Bildung

Folgende Bilungseinrichtungen befinden sich in Preußisch Ströhen:

Grundschule Preußisch Ströhen

Kindergarten Preußisch Ströhen

Musikschule Preußisch Ströhen

Persönlichkeiten

Weblinks

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge