Aus den Händen von Landwirtschaftsminister Eckhard Uhlenberg empfingen Mitbewohner unseres Dorfes am vergangen Samstag die Silberplakette zum Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft”

Der Wettbewerb  wird vom Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen ausgeschrieben. Seit über 47 Jahren ist der Dorfwettbewerb ein Motor für die dörfliche Entwicklung. Heute stehen die nachhaltige Entwicklung und das bürgerschaftliche Engagement stärker als früher im Vordergrund, daher wurde das alte Motto “Unser Dorf soll schöner werden” abgelöst. Es ist Ziel des Wettbewerbs, die vielfältigen Funktionen der Dörfer darzustellen, vorbildliche Beispiele zu präsentieren und dadurch Anreize für die weitere Entwicklung des ländlichen Raums zu geben.

Am vergangenen Samstag fand die Abschlussfeier für den Landesteil Westfalen Lippe mit Übergabe der Urkunden, Plaketten, Preise und Sonderpreise in der Schützenhalle Remblinghausen der Stadt Meschede im Hochsauerlandkreis statt. Die  Preußisch Ströher Delegation nahm dort aus den  Händen des Landwirtschaftsminister Eckhard Uhlenberg ihre Silberplakette des Landeswettbewerbes entgegen. Die Preußisch Ströher waren somit zum 5. Mal im Landes- und Bundeswettbewerb erflogreich, da sie Landessilber (1975, 1977 und 2009), Landesgold (1979) und Bundesgold (1979) gewinnen konnten.

von links: Landwirtschaftsminister Eckhard Uhlenberg, Ortsvorsteher Hermann Seeker, Bernhard Wietelmann, Bürgermeister Bernd Hachmann, Torsten Kuhlmann, Hans Junchen, Wilhelm Helmerking und Martin Dieker

#Dorfwettbewerb #Unserdorfhatzukunft #News