Zu unserer diesjährigen Herbstumfrage “Welches Motto wünscht du dir für den Markt 2010” schienen manche Leute eine sehr eindeutige Meinung zu haben. So ist doch schon bemerkenswert, dass 325 Teilnehmer mitgestimmt haben und sich dadurch folgendes Ergebnis herauskristallisierte:

Nur 2,2 % können sich das schärfste alle Mottos vorstellen: Viva la Mexico (Scharf, bunt und irgendwie Kaktus) Leider der letzte Platz.

Auch nicht viel besser (4,6 %) schnitt der Vorschlag “Wie die alten Germanen (Keulen, Kälber, Lagerfeuer)” ab. Schade, aber ihr dürft nächstes Jahr kein 2-tägiges, primitives Brunftverhalten an den Tag legen.

In die Top 3 schaffte es mit 20,3 % die Idee “Weinfest Pr. Ströhen”. Eine schöne Vorstellung, die Südhänge der Aue zu kultivieren um eine edle Rebe anzupflanzen, aber leider nicht der Gewinner.

Platz 2 erreichte der Vorschlag der “Ritterspiele”. Alles voll mit Sängern und Gauklern und mittendrin Bier aus riesigen Tonkrügen und ein Wildschwein am Spieß, dessen abgenagte Überreste man durch die Gegend werfen darf… Pech gehabt. Ihr wolltet es scheinbar anders…

Denn der 1. Platz mit satten 51,7 % wurde von der relaxten aller Vorstellungen erreicht:
“Havanna-Feeling – karibisch und unheimlich entspaaaaaaaaannt”
Wir sehen uns nächsten Herbst bei dem obligatorischen Mistwetter unterm Palmwedel sitzen umringt von einer Horde Hulatänzer/innen. Das wird schöööööööööööööööööön …..

So, liebe Werbegemeinschaft, die Vorschläge unsererseits wurden gemacht. Mal schaun, ob etwas daraus wird. Es sind alle sehr gespannt.

 

#Umfrage #Markt #Werbegemeinschaft