Monat: Februar 2012

Vogelwelt in Pr. Ströhen – Naturschutzprojekt der Heimatfreunde

Liebe Heimat- und Naturfreunde,                                               

Naturschutz hat heute einen hohen Stellenwert und betrifft jeden. Alles unterliegt ständigen Veränderungen. Manches wird im Laufe der Jahre kaum wahrgenommen. Das betrifft auch unsere schöne Parklandschaft. Veränderungen können wir sehr gut z.B. in unsere Vogelwelt erkennen.

Die Heimatfreunde pflegen seit vielen Jahren mit jungen Menschen und der Jugendfeuerwehr über 80 Nistkästen. Zusätzlich möchten wir versuchen, eine kleine Dokumentation unserer Vogelwelt über alle Ortsteile in Pr. Ströhen zu beginnen, unter dem Motto: Was? Wann? Wo?

Mit dem Projekt “Vogelwelt 2012” wollen die Heimatfreunde Pr. Ströhen eine Beobachtung der heimischen Natur durchführen und sind dankbar für jede erdenklich Unterstützung. Helfen kann jeder, der mit offenen Augen durch die Landschaft geht und Lust hat die ein oder andere Kleinigkeit einfach mal aufzuschreiben.

Folgende Hilfsmittel stehen ab sofort zum Download bereit  
Beschreibung des Projektes “Vogelwelt 2012” Vogelwelt – Warum?
Übersichtsplan der Pr. Ströher Ortsteile zur Orientierung Vogelwelt – Übersichtsplan
Beobachtungsliste für alle Vogelarten, die in Feld und Flur gesichtet werden Vogelwelt – Unterwegs
Beobachtungsliste für alle Vogelarten, die rund um Haus und Garten gesichtet werden Vogelwelt – Haus und Garten

Alle Dokumente können auch bequem im Bereich Downloads eingesehen und heruntergeladen werden.

Für weitere Fragen steht Ortsheimatpfleger Friedrich Sander gerne zur Verfügung.
Natürlich besteht auch die Möglichkeit Kontakt direkt online herzustellen. Bitte nutzt dafür unser Kontakformular.

#Heimatfreunde #Heimatverein #Naturschutz #News #Jugendfeuerwehr

Oh watt nette Lüe

Die Proben der Preußisch Ströher Laienspielschar laufen derzeit wieder auf Hochtouren. Die Aufführungen finden an folgenden Tagen statt:

  • Sonntag, den 26.02.2012 um 15:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen
  • Dienstag, den 28.02.2012 um 19:30
  • Donnerstag, den 01.03.2012 um 19:30

Das diesjährige Bühenstück hat wieder einiges zu bieten. Hier die Story in Kürze:

  Zwei Vorzeigefamilien sind der Meinung auch mal den großen Gewinn machen zu können.
Sie beteiligen sich am Wettbewerb „Familie des Monats“ der Zeitschrift Goldenes Echo-Blatt der Frau um 25.000 EUR zu gewinnen. Während man der Familie Johann und Else Weers (Hermann Tinnemeier und Marion Petersiek) mit ihren Söhnen Friedhelm und Karl (Jens Langhorst und Christian Thielemann) etwas derartiges noch zutraut, ist bei der Familie Jakob und Dora Senf (Frank Sander und Bianca Schulz-Schwarze) wohl eher Hopfen und Malz verloren.
Als dann noch die Käseblatt-Reporterin Margot Bach (Mareike Bödeker) ihre Visite ankündigt und nach allem dürstet, was nicht niet- und nagelfest ist, scheint das Chaos nicht mehr aufhaltbar zu sein….
Üben sich warm (v.l.):

  • Frank Sander
  • Mareike Bödeker
  • Dieter Göbel (Regie)
  • Hermann Tinnemeier
  • Christian Thielemann
  • Jens Langhorst
  • Marion Petersiek
  • Bianca Schulz-Schwarz

Aufführungsort: Buschendorf’s Gasthaus, Pr. Ströher Allee 14, 32369 Rahden
Autoren: Edi Gruber/Günter Drewes

#Theater #Laienspielschar #Veranstaltungen