Schlagwort: Heimatfreunde (Seite 1 von 8)

Kalender 2022 – Ansichten und Erinnerungen aus Pr. Ströhen

Der Pr. Ströher-Dorfkalender 2022 ist da!  
Die Heimatfreunde Pr. Ströhen haben für das Jahr 2022 einen Bildkalender erstellt.
Er ist in folgenden Verkaufsstellen erhältlich:
Raiffeisenmarkt Pr. Ströhen, Aue-Markt, Volksbankfiliale Pr.Ströhen und Stadtsparkasse Rahden Zweigstelle Pr. Ströhen.
Viele Fotos erinnern an zurückliegende Ereignisse, zeigen Besonderheiten unserer Fachwerkhäuser und unserer Natur.

#Heimatfreunde #Heimatverein #Dorfkalender #Aktuelles #News

Aktueller Stand: Umweltbildung und Dorfprojekt „Am Speukebusch“

Die Gruppe „Projekt Speukebusch“ möchte Euch über den jetzigen Stand informieren.

Nach langem Warten ist die Ausschreibung des Projektes abgeschlossen. Der Auftrag wurde dem Garten- und Landschaftsbau Maschmann erteilt.

Diese Entscheidung haben wir begrüßt, da Volker Maschmann uns schon im Vorfeld der Planungen gut beraten hat.

Die weiteren Arbeitsabläufe des Projektes werden wir immer zeitnah mit Volker Maschmann abstimmen.

Corona bedingt wird der nächste Arbeitseinsatz erst im Dezember stattfinden.

Allen bisherigen Mithelfern ein herzliches Dankeschön! Über den nächsten ehrenamtlichen Einsatz informieren wir Euch zeitnah.

Bis dahin: Bleibt gesund!!!

Mitfreundlichen Grüßen

Euer Team

Werner Sander -FriedrichSander – Hans Junchen

#speukebusch #dorfprojekt #kameradschaft #ortsverein #heimatfreunde #heimatverein

Infoabend am Speukebusch

Die Gruppe „Projekt Speukebusch“ möchte euch zu einem Informationsabend am Freitag, den 18. September 2020 einladen.
Beginn ist um 19:00 Uhr am Ehrenmal Speukebusch.
Für das leiblich Wohl ist gesorgt.

Die zur Zeit gültigen Hygienregeln müssen beachetet werden . Bitte denkt an Mund- und Nasenschutz.
Es freuen sich auf eure Teilnahme

Werner Sander – Friedrich Sander – Hans Junchen

#Speukebusch #Veranstaltungen #Zwillaue #Ehrenmal #kameradschaft #ortsverein #heimatfreunde #heimatverein

Krimi-Lesung am NRW-Nordpunkt

Im Zuge der weiteren Förderung der regionalen Kultur werden die #Heimatfreunde Preußisch Ströhen an ihrem Klönabend am 21. Februar erneut einen bekannten Gast am NRW-Nordpunkt begrüßen können. Der Krimi-Autor Wilfried Bremermann liest exklusiv aus seinem neuen regionalen Kriminalroman „Schachtschleuse“ vor. Zahlreiche Besucher kennen Bremermann, denn bei seiner letzten Lesung vor ca. 2 Jahren konnte er aus seinem Werk „Nordpunkt“ direkt am Ort des Geschehens seiner fiktiven Verbrechen zitieren. Im stimmungsvollen Ambiente lief den Zuhörern das ein oder andere Mal dabei ein kalter Schauer über den Rücken. Diese Stimmung soll wieder aufgegriffen werden, indem Bremermann bekannte Orte und Plätze gekonnt in seine Geschichten einwebt. Dieses Mal liegt ein Schwerpunkt neben der Schachtschleuse in Minden vor allen in den dunklen Mooren in Tonneheide. Der Eintritt ist frei. Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr.

Hier ist das Buch „Schachtschleuse“ zu finden.

Hier ist das Buch „Nordpunkt“ zu finden.

Wilfried Bremermann in Aktion

#Aktuelles #Veranstaltungen #Nordpunkt #NRWNordpunkt #Heimatfreunde

Kohl- und Pinkel-Tour der Heimatfreunde

Am Samstag, den 01. Februar findet die Winterwanderung der #Heimatfreunde Pr. Ströhen statt. Treff ist um 14 Uhr am NRW-Nordpunkt. Nach der Wanderung um ca. 18:00 Uhr soll es am Nordpunkt für alle Beteiligten ein Kohl- und Pinkel-Menü geben. Auch Personen, die nicht an der Wanderung teilnehmen können sind dazu herzlich eingeladen. Es wird eine gemeinsame Umlage erhoben.

Um Anmeldung wird gebeten an Bernhard Wietelmann unter 0160/99665494 oder an Friedrich Sander unter 05776/633.

#Veranstaltungen #NRWNordpunkt #Nordpunkt #Aktuelles #Heimatverein

« Ältere Beiträge