Schlagwort: Landfrauen (Seite 1 von 3)

Stauden-Cafe mit den Landfrauen Pr. Ströhen

In den Gärten beginnt es zu sprießen und blühen. Für Hobbygärtner kommt die Zeit den heimischen Garten auf  Vordermann zu bringen.

Zum Frühlingerwachen öffnen die Landfrauen Pr. Ströhen am Samstag, den 06.04. von 14 bis 18 Uhr ihr Stauden-Café am Moororter Birkenweg 6 in Rahden-Pr. Ströhen bei Familie Kammeier.

Dort können eigene, mitgebrachte Stauden getauscht werden oder an den Ständen Pflanzen zu kleinem Preis den  Besitzer wechseln.

An einem weiteren Stand bietet der Raiffeisen Lübbecker Land eine Auswahl ihres Sortiments an Gartenzubehör an.

Die Kaffee- und Kuchenbar mit gemütlicher Sitzecke lädt zum Verweilen ein, während Heilpraktikerin Karin Gabriel ihren Zuhörern Wissenswertes über Schmetterlingspflanzen näher bringt.

Auf viele Gartenfreunde freuen sich die #Landfrauen Pr. Ströhen.

Nachtrag vom 07.04.19

Das Stauden-Café war bei bestem Wetter ein voller Erfolg. Hier findet ihr ein paar #Impressionen

#Aktuelles #Veranstaltungen #Landfrauen

Tage der offenen Türen im Gewerbegebiet Preußisch Ströhen

18 Unternehmen und die örtlichen Vereine stellen sich vor.
…. am 16. und 17. März habt ihr die Möglichkeit die Produktpalette und Dienstleistung der einzelnen Firmen kennenzulernen….. des weiteren informieren die Vereine über ihre Aktivitäten, für Jung und Alt….. für die Kinder sind viele Aktionen geplant…. und natürlich ist für Essen & Getränke gesorgt…..

An dieser Stelle werden die Pr. Ströher Betriebe und Vereine nacheinander vorgestellt.

Weiterlesen

Landfrauen – Herbst-Deko aus Wasserhyazinthen

Die #Landfrauen waren wieder aktiv und haben einen Kurs zur Verarbeitung von Wasserhyazinthen veranstaltet. Die Teilnehmerinnen trafen sich am 26. September am #Nordpunkt um unter der Leitung von Ulrike Schmidt herbstliche Schalen zu gestalteten. Die einzelnen Stränge der Wasserhyazinthen wurden um einen Metallring geknotet und im Anschluss zu einer Schale geformt. Durch die vielen selbst mitgebrachten Herbstblumen aus den eigenen Gärten konnten die Landfrauen diese individuell ausdekorieren. Es entstanden wunderschöne Gestecke und alle können auf eine gelungene Veranstaltung mit neuen Ideen und Anregungen zurükblicken.

 

#Landfrauen #Aktuelles #NRWNordpunkt

Eine Seefahrt, die ist lustig … – Landfrauen-Ausflug zum Steinhuder Meer

Bei wunderbarem Wetter konnte der Landfrauen-Ausflug zum Steinhuder Meer wie geplant am 26.05. stattfinden.

Vormittags stand eine sehr interessante Stadtführung durch Steinhude auf dem Programm. Abgerundet wurde diese mit der Besichtigung von Deutschlands einziger Kastenmangel, die noch bis 1983 in Betrieb war.

Im Anschluss an ein leckeres Mittagessen hieß es dann „Hisst die Segel“. Mit dem AuswandererBoot schipperten die Landfrauen zur Insel Wilhelmstein, die sich auch heute noch im Privatbesitz des Fürsten von Schaumburg-Lippe befindet.

Das ‚Café am Meer‘ und ein abschließender Bummel entlang der Promenade ließen den Tag in Steinhude entspannt ausklingen.

#News #Landfrauen #Aktuelles

Landfrauen zu Gast im Heringsfängermusium Heimsen

Alle zwei Jahre veranstalten die #Landfrauen als kleines Dankeschön mit ihren Ü70-Mitgliedern eine Überraschungsfahrt. Letzten Samstag, den 12.05. war es wieder einmal soweit und 20 Landfrauen trafen sich gespannt beim Gemeindehaus.

In Petershagen-Heimsen angekommen, wurden die Frauen durch die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Heringsfängermuseums empfangen. Aufgeteilt in 2 Gruppen konnte die Führung starten. Dabei wurde das Leben der Kleinbauern, die Ende des 18. Jahrhunderts auf holländischen Fangschiffen anheuerten, näher gebracht.

Im Haupthaus, dem ehemaligen Schulgebäude, wird die berufliche Welt der Heringsfänger in mehreren Abteilungen ausgestellt. Im Museumshof stellen drei Fachwerkhäuser die Heimat der Heringsfänger dar.

Bei einer gemeinsamen Kaffeetafel konnten die Landfrauen eine kleine Pause zum Klönen einlegen.

 

#News #Veranstaltungen

« Ältere Beiträge