Schlagwort: Heimatfreunde (Seite 2 von 8)

Pfingsten verschnaufen am NRW-Nordpunkt

Die #Heimatfreunde Preußisch Ströhen laden am Pfingstsonntag zum NRW-Nordpunkt an die Pr. Ströher Landesgrenze ein.  Es soll ein Treffpunkt für Radfahrer und sonstige Pfingsttouren sein, an dem die Heimatfreunde alle Interessierten gerne zum Verweilen und Verschnaufen empfangen. Zwischen 11 und 18 Uhr können sich die Gäste mit gekühlten, gezapften Getränken und Bratwurst vom Grill stärken. „Wir freuen uns darauf, dass wir bei bestem Wetter viele Tagestouristen bewirten dürfen“, so Bernhard Wietelmann, Vorsitzender der Heimatfreunde, der gerne den NRW-Nordpunkt als beliebtes Ausflugsziel mit seinen Mitstreitern präsentieren möchte.


V.L.: Friedhelm Drexhage, Bernhard Wietelmann, Friedrich Sander und Sebastian Gran von den Heimatfreunden Pr. Ströhen laden zum Verschnaufen am Pfingstsonntag am NRW-Nordpunkt ein.

#Heimatfreunde #Heimatverein #NRWNordpunkt #Nordpunkt #Aktuelles #Veranstaltungen

Tage der offenen Türen im Gewerbegebiet Preußisch Ströhen

18 Unternehmen und die örtlichen Vereine stellen sich vor.
…. am 16. und 17. März habt ihr die Möglichkeit die Produktpalette und Dienstleistung der einzelnen Firmen kennenzulernen….. des weiteren informieren die Vereine über ihre Aktivitäten, für Jung und Alt….. für die Kinder sind viele Aktionen geplant…. und natürlich ist für Essen & Getränke gesorgt…..

An dieser Stelle werden die Pr. Ströher Betriebe und Vereine nacheinander vorgestellt.

Weiterlesen

Plattdeutscher Abend mit Ilka Brüggemann am NRW Nordpunkt

Am Freitag, den 22. März um 19:30 Uhr besucht die vom Radio NDR1 Niedersachsen bekannte Moderatorin Ilka Brüggemann den NRW-Nordpunkt, um ein paar schöne Anekdoten zum Thema „Plattdeutsch mit Herz und Humor“ vom besten zu geben.

Karten dafür gibt es im Vorverkauf ab sofort im Raiffeisen-Markt in Pr. Ströhen oder an den Tagen der offenen Tür auf dem Stand der Heimatfreunde in der Halle der Firma Holste.

Zum Inhalt:

Immer wieder gibt es Situationen im Leben, in denen man staunt und nicht recht glauben mag, dass das tatsächlich so passiert. So geht es auch Ilka Brüggemann. Die Hörfunkmoderatorin („Düt un dat op Platt“, „Hör mal `n beten to“) treibt in ihren plattdeutschen Texten solche Alltagsbeobachtungen augenzwinkernd auf die Spitze. Und es gibt immer wieder neue Themen. Was Hunde mit Erotik zu tun haben zum Beispiel. Was ein Stripper beim Renovieren zu suchen hat. Warum Menschen ihr Essen fotografieren. Auch das Eheleben und Erlebnisse mit den Kindern bieten reichhaltigen Stoff.

Ilka Brüggemann wuchs in Amelinghausen bei Lüneburg auf, studierte Anglistik und Politikwissenschaft, sammelte nebenbei Erfahrungen im Kellnern und im Journalismus. Als rasende Reporterin entdeckte sie ihr Herz für das Alltagsgeschehen, für Menschen und Marotten. Mit Freunden der plattdeutschen Sprache möchten die Heimatfreunde Pr. Ströhen einen humorvollen Abend mit Ilka Brüggemann genießen

 

#Nordpunkt #NRWNordpunkt #Heimatfreunde

Neuer Dorfkalender 2019

Nach dem regen Interesse in den letzten Jahren wurde auch für 2019 wieder ein historischer Dorfkalender herausgebracht. Die #Heimatfreunde Pr. Ströhen unter Auswahl und Zusammenstellung des Ortsheimatpflegers Friedrich Sander haben wieder eine abwechslungsreiche Kombination kreiert. Der Kalender ist entstanden mit Unterstützung und Hilfe vieler Heimatfreunde, die Bilder zur Verfügung gestellt und bei der Auflistung der Personen mitgeholfen haben.

Erhältlich in den bekannten örtlichen Geschäften und Filialen:

  • Aue-Markt
  • Raiffeisen-Markt Preußisch Ströhen
  • Filiale Pr. Ströhen der Stadtsparkasse Rahden
  • Filiale Pr. Ströhen der Volksbank Lübbecker Land

Preis: 13,00 EUR

Es besteht auch die Möglichkeit den Kalender zu verschicken. Wir bitten dafür um Kontaktaufnahme.

#Heimatfreunde #Heimatverein #Aktuelles

 

 

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »